Informationsmanagement

Übersichtsblatt zum "Informationsmanagement"

Das Recht ist eine Antwort der Gesellschaft auf soziale Herausforderungen und Konflikte. Da sich diese ständig wandeln, entwickelt sich auch die Rechtsordnung fort. Um jeweils die Frage beantworten zu können, welches die gegenwärtig gültigen Gesetze sind, bedarf es daher entsprechender Informationsquellen. Darauf gestützt kann - in Abhängigkeit von dem jeweiligen Bedarf - ein Informationsmanagement aufgebaut werden. Dieses sollte nicht allein das geltende Recht, sondern auch die aktuell diskutierten Novellierungs­vorhaben umfassen. Denn hier finden sich die Konturen des zukünftig geltenden Ordnungsrahmens - der wiederum die gesellschaftlichen Konfliktlinien, aber auch die Märkte von morgen bestimmt.

Die Übersicht beschreibt verschiedene Informationswege ; und zwar aus der Sicht von Studierenden der Hochschule Darmstadt, die die entsprechenden Informationen für bestimmte Veranstaltungen (etwa im Rahmen der Materialsuche für Referate und Hausarbeiten) benötigen. Selbstverständlich sind diese "Bausteine eines Informationsmanagements" auch später im Beruf zu nutzen. Die Übersicht ist konzipiert für Veranstaltungen im Bereich des Umwelt- und Technikrechts; sie ist aber auch für andere Rechtsgebiete hilfreich.

Informationsmanagement: Umweltrecht (EG - national) (PDF, 92kB)

Zugang zu juristischen Datenbanken (aus dem Hochschulnetz der h_da, etwa über WLAN, einen Computerraum oder einen Rechner in der Bibliothek):

http://www.bib.h-da.de/